AC 2887/10 von Philips – Luftreiniger mit Aktiv-Kohle-Filter

Der Luftreiniger Philips AC 2887/10 mit dem integrierten HEPA-Filter, welcher Mikropartikel aus der Luft filtert, ist vor allem geeignet für Personen mit einer Pollen- oder Hausstauballergie. Er filtert Bakterien, Milben und andere kleinste Partikel aus der Luft, welche gesundheitliche Beeinträchtigungen mit sich bringen können. Dieser HEPA-Luftreiniger aus unserem Luftreiniger Test für Allergiker, der Marke Philips, wurde speziell für Wohnräume entwickelt, um das Wohnklima in diesen zu optimieren.

35%gespart!
Philips AC2887/10 Luftreiniger (Bild: Amazon.de)
Philips AC2887/10 Luftreinigerfür Allergiker, bis zu einer Raumgröße von 79qm
  • Filtert Pollen, Staub, Bakterien und ultrafeine Partikel bis zu einer Größe von 0,02μm und entfernt sogar Gerüche und Gase aus der Luft.
  • Ideal für Allergiker: Entfernt bis zu 99,97% der häufig in der Luft befindlichen Allergene.
  • Speziell entwickelter Allergiemodus ist besonders effektiv in der der Entfernung luftübertragener Allergene.
  • Reinigt effektiv Räume bis zu 79 m².
  • Besonders leiser Schlafmodus für den Betrieb bei Nacht und komfortabler Auto-Modus für die vollautomatische Steuerung.
  • AeraSense Technologie mit hochwertigem Sensor informiert in Echtzeit per numerischer Luftqualitätsanzeige und Farbsignal über die aktuelle Luftqualität.
Gebläsestufen:
5
HEPA-Filter:
Ja
Vorfilter:
Ja
Aktiv-Kohlefilter:
Ja
Fotokat. Filter:
Nein
UV-Filter:
Nein
Ionisator:
Nein
Nacht-Funktion:
Ja
ab253,71 €statt 389,99 €
auch erhältlich bei:

Der Luftreiniger ist mit einem ungefähren Verkaufspreis von 275 Euro, im Vergleich zu anderen Luftreinigern, in der preislichen Oberklasse wiederzufinden. Mit einer Luftumwälzung von 333 qbm/h reinigt er die Umgebungsluft von rund 79 qm großen Wohnräumen, mit Hilfe von 5 einstellbaren Gebläsestufen, welche je nach ausgewählter Stufe nur rund 51 dB erreichen. Mit einem Gewicht von 7.5 Kilogramm ist der Luftreiniger zwar nicht der Gewichtärmste, gegenüber anderen Modellen, aber trotzdem noch gut handhabbar. Sein Größenumfang beträgt zudem 35,9x24x55,8 cm.

Stromkosten des AC 2887/10 von Philips

Im Allgemeinen verbrauchen Luftreiniger wenig Watt, im Vergleich zu z.B. Luftentfeuchtern. Der Hersteller gibt für den AC 2887/10 einen Stromverbauch von 60 Watt an. Der durchschnittliche Strompreis pro Kilowatt-Stunde (1 Kw = 1000 W) beträgt im Jahr 2019 rund 30 Cent. Um den Strompreis pro Stunde in Cent auszurechnen, muss für den Philips AC 2887/10 folgende Rechnung aufgestellt werden: 60 W / 1000 * 30 Cent

Darauf zu achten ist, dass die Geräte nur selten die Spitzenennleistung abrufen. Die durchschnittliche Leistungsaufnahme liegt meist deutlich darunter. Hinzu kommt der saisonale Faktor – Luftreiniger kommen bei Pollenallergiker zum Beispiel vorwiegend im Frühling zum Einsatz, bei Personen mit einer Hausstaubmilbenallergie dagegen über das ganze Jahr.

Integrierte Filtertypen im Luftreiniger

Aktivkohle-Filtersystem

Der Aktivkohle-Filter in diesem Luftreiniger basiert auf einem hochporösen Kohlenstoff, der Aktivkohle. Die Struktur von Aktivkohle kann man mit einem Schwamm vergleichen, wo die beinhalteten Poren unterschiedliche Größen besitzen und miteinander verbunden sind.
Die Funktionsweise von Aktivkohle geht zum einen auf die Adsorption von Gasen & Partikeln, und zum anderen auf die katalytische Fähigkeit des Stoffes beim Abbau bestimmter Stoffe zurück.

HEPA-Filtersystem

Die Abkürzung HEPA bedeutet „High Efficiency Particulate Air“. Ein HEPA-Filter ist ein so genannter Schwebstofffilter, was bedeutet, dass er Mikropartikel aus der Raumluft entfernt. Erfunden wurde diese Filtertechnik in den 1940er Jahren, und findet auch heute noch Einsatz in Luftreinigern, wie auch im Philips AC 2887/10.

Vorfilter

Der 1. Filter in diesem Luftreiniger ist der Vorfilter. Dieser besteht meist aus einem Gitter oder Fließ. Der Vorfilter arbeitet wie ein Sieb und sorgt dafür, dass grobe Schmutzansammlungen bereits am Anfang beseitigt werden. Am häufigsten bleiben Haare und größer Staubansammlungen, aber auch kleine Insekten in dem Filter hängen.

Weitere Funktionen des Philips AC 2887/10:

  • Kindersicherung

Der Philips AC 2887/10 besitzt auch einen Luftqualitätssensor, der über die aktuelle Qualität und die Verschmutzungem in der Umgebungsluft informiert. Mittels der eingebauten Display-Anzeige kann jeder Zeit die momentane Qualität der Luft abgelesen werden.

Die richtige Position im Raum

Luftreiniger, wie der Philips AC 2887/10 können nicht an jedem freiwählbaren Platz im Zimmer aufgestellt werden.
Der Luftreiniger muss die Möglichkeit haben, die verschmutzte Umluft optimal aufzunehmen und den gesäuberten Luftstrom ungehindert wieder an den Raum abzugeben.
Für die richtige Position des Luftreinigers ist einiges zu beachten:

  • Vermeide es, den AC 2887/10 in Raumecken zu platzieren
  • Platziere das Gerät nicht zwischen Möbeln, damit der Luftstrom nicht behindert wird
  • Reichlich Abstand zu Zimmerwänden & Möbelstücken halten

Empfehlenswert ist, den Luftreiniger so zu platzieren, dass zwischen der Öffnung, an der die Luft angesaugt wird, und Raumwänden oder anderen Gegenständen min. 30 bis 50 cm Freiraum bleiben – das gleiche gilt für den Luftauslass.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Ø: 5,00 von 5)