Luftreiniger Test: Die besten HEPA Luftreiniger für Allergiker

Für Hausstauballergiker ist ein HEPA-Luftreiniger, neben einem Allergie-Staubsauger & Encasings, eines der effektivsten Hilfsmittel. Ein HEPA-Luftreiniger kann die Belastung der Raumluft durch Allergene in einzelnen Räumen schnell um bis zu 99,99 % senken und erleichtert somit das Atmen in geschlossen Räumen. Und das ohne, dass der betroffene Allergiker einen Finger krumm machen muss.

TOP 3: Empfehlenswerte Luftreiniger für Allergiker

Platz
1. Sieger
2. Platz
3. Platz
Bild
37%sparen
Dyson Pure Cool Link (Bild: Amazon.de)
Baren HEPA-Luftreiniger B-785 (Bild: Amazon.de)
54%sparen
Philips Luftreiniger AC4072/11 (Bild: Amazon.de)
Modell
Dyson Pure Cool Linkmit Fernbedienung & App-Steuerung
Baren HEPA-Luftreiniger B-785mit Luftsensor & Schlafzimmer-Funktion
Philips Luftreiniger AC4072/11mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter
Bewertung
bei Amazon

182 Bewertungen

190 Bewertungen

102 Bewertungen
Preis ab
365,06 €statt 579,00 €
189,00 €
399,90 €statt 868,61 €
Am Ende dieses Artikels möchte ich Dir die 3 für mich besten HEPA-Luftreiniger für Allergiker vorstellen:

  1. Dyson „Pure Cool Link“ HEPA-Luftreiniger inkl. Fernbedienung & App-Steuerung
  2. Baren „HEPA-Luftreiniger B-785“ mit Luftsensor & Schlafzimmer-Funktion
  3. Philips „Luftreiniger AC4072/11“ mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter für Wohnung & Büro

Was sind Luftreiniger?

Luftreiniger sind Geräte welche die Luft in Räumen filtern und somit reinigen. Die Luftreiniger saugen dabei die Luft ihrer Umgebung ein, filtern diese, und geben die gefilterte Luft wieder frei. Dank der Filterfunktion der Luftreiniger werden kleinste Partikel, wie z. B. Staub, aber auch Bakterien aus der Umgebungsluft gefiltert. Anschließend wird die gereinigte Luft wieder in die Umgebung zurückgeführt.

Anwendungsfälle von Luftreinigern

Es gibt viele verschiedene Anwendungsfälle für die Verwendung von Luftreinigern, z. B.

  • Filterung der Luft bei einer Hausstauballergie / Milbenallergie – Filterung von Staub und dem darin enthaltenen Milbenkot
  • Angenehme Luftatmosphäre in Räumen, wie Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder auch Warteräumen
  • Filterung der Luft von Tierhaaren, bei z. B. einer Tierhaarallergie (Katzenhaarallergie)
  • Entfernung von Bakterien in der Luft, z. B. in Warteräumen von Arztpraxen

Wie funktionieren Luftreiniger?

Die Funktionsweise von Luftreinigern ist leicht erklärt. Das Geräte saugt die Luft der Umgebung ein, filtert sie, und gibt diese anschließend gereinigt wieder frei.

Für die Filterung der Luft gibt es verschiedene Filtersysteme, welche die Luft reinigen. Sehr oft werden Aktivkohle-Filter und HEPA-Filter in den Luftreinigern verbaut. Dieser Filtersysteme sind in der Lage, kleinste Teilchen und Partikel aus der Luft zu filtern, die mit bloßem Auge kaum oder nicht zu erkennen sind. Diese Filtersysteme bieten viele gesundheitliche Vorteile, da sie Bakterien und schädliche Partikel aus der Luft entfernen. Luftreiniger sind für Hausstauballergiker sehr zu empfehlen und Freunde der sauberen Raumatmosphäre sind große Fans dieser Luftsäuberer im Haus oder der Wohnung. Auch der Einsatz von Luftentfeuchtern kann sinnvoll sein, wie unser Luftentfeuchter Test zeigt.


Gibt es einen Unterschied zwischen Luftreiniger und Luftwäscher?

Luftreiniger und Luftwäscher werden oft als das Gleiche angesehen, aber dem ist nicht so! Luftreiniger und Luftwäscher haben zwar beide die gleiche Aufgabe, das Reinigen der Raumluft, aber sie unterscheiden sich hinsichtlich der Art und Weise, wie sie die Luft filtern und wie effektiv die angewandten Methoden sind.

Luftwäscher, wie es der Name schon sagt, waschen die Raumluft. Zudem haben sie noch eine weitere wichtige Funktion – Luftwäscher erhöhen die relative Luftfeuchtigkeit im Raum.

Luftreiniger dagegen benötigen kein Wasser um die Luft zu säubern, sondern Luftreiniger besitzen ein mehrstufiges Filtersystem. Viele Luftreiniger besitzen zudem einen Ionisator, welcher negativ geladene Teilchen, die sogenannten Anionen, erzeugt, die kleinste Partikel in der Luft binden, welche anschließend durch den leistungsstarken HEPA-Filter im Luftreiniger „heraus gesiebt“ werden.

Luftreiniger die einen HEPA-Filter besitzen, arbeiten sehr granular und filtern kleinste Partikel mit bis zu 0,3 Mikrometer aus der Luft, wo hingegen Luftwäscher nur bis zu 10 Mikrometer große Partikel aus der Umgebungsluft filtern.


Welche Filtersystem gibt es für Luftreiniger?

Die Filter im Inneren der Luftfilter sind das Herzstück dieser Geräte. Oft werden verschiedene Filtersystem kombiniert bzw. hintereinander geschaltet, um ein noch besseres Filtern der Partikel und Gerüche aus der Luft zu ermöglichen. Die folgenden Filtersysteme finden oft Einsatz in Luftreinigern:

Vorfilter

Ein Vorfilter, wie der Name es schon sagt, dient der Vorfilterung der Luft. Dieser entfernt gröbere Partikel aus der Luft, wie Staub, Haare usw. Ein Vorfilter sollte regelmäßig gereinigt werden, was recht einfach mit einem Staubsauger oder sanften Abwaschen erledigt werden kann.

HEPA-Filter

Der HEPA-Filter ist für das effektive Filtern kleinster Mikropartikel aus der Luft verantwortlich. Dabei kann dieser Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mirkometer (1 μm = 1000 mm) aus der Luft filtern. Eine Reinigung des HEPA-Filters ist nicht möglich, dieser sollte jedoch 1-2 im Jahr gewechselt werden.

Aktive-Kohlefilter

Der Aktiv-Kohlefilter wird in vielen Geräten im Rahmen eines Kombinationsfilter, meist mit einem HEPA-Filter, eingesetzt. Er dient der Katalysierung und Zersetzung schädlicher Gase und beseitigt unangenehme Gerüche.

Photokatalytischer Filter

Ein photokatalytische Filter besteht oft aus einer Titandioxid-Beschichtung (TiO2) und spaltet mit UV-Licht Bakterien und giftige Gase in der Luft auf.  Diese werden dann mittels dem TiO2-Filter gefiltert, welche sich selbst regeneriert und i.R. nicht gewechselt werden muss.


Dyson Luftreiniger „Pure Cool Link“ mit Fernbedienung & App-Steuerung

Der Dyson Luftreiniger ist das Luxusmodell unter der Luftreinigern. Dieser Luftreiniger im Test sticht vor allem durch sein schlankes Design und seine einzigartige Funktionalität heraus. So lassen sich zum Beispiel Luftqualitätsdaten bequem über die Dyson Link App abrufen. Der Dyson Luftreiniger entfernt zuverlässig 99,95 Prozent der Allergene und Schadstoffe in Räumen von bis zu 43 m².

Filtert mikroskopisch kleine Partikel bis zu einer Größe 0,1μm
Hochwertiger HEPA-Filter mit Glasfasern & Aktivkohleschicht
App-Steuerung des Dyson Luftreinigers per Smartphone
Sensoren steuern automatisch die Luftreinigung

37%gespart!
Dyson Pure Cool Link (Bild: Amazon.de)
Testsieger
Dyson Pure Cool Linkmit Fernbedienung & App-Steuerung182 Bewertungen
  • Vereint Luftreiniger & Turmventilator in einem intelligenten Gerät für die ganzjährige Nutzung
  • Mit automatischem sensorgesteuertem Reinigungsmodus
  • Fernbedienung & App-Steuerung
  • 360° HEPA-Filter mit Glasfasern und Aktivkohle-Schicht entfernt bis zu 99,97% der Allergene, Pollen, Bakterien, Schimmelpilzsporen, Abgase, Gerüche & Hautpartikel von Haustieren aus der Luft
  • Abmessungen: 101,8 x 19,6 x 19,6 cm / Kabellänge: 2 m
ab365,06 €statt 579,00 €
auch erhältlich bei:

Filter des Dyson Luftreinigers

Der Dyson Luftreiniger verfügt über einen Filter, der alle notwendigen Eigenschaften vereint und die Luft von Staub, Allergenen und unangenehmen Gerüchen befreit:

360° HEPA-Filter mit Glasfasern und Aktivkohleschicht

Ausstattung und Funktionen des Dyson Pure Cool Link Luftreinigers

Der Dyson Pure Cool Link vereint Luftreiniger, Heizlüfter und Ventilator in einem intelligenten Gerät. Dadurch kann man der Dyson Pure Cool Link nicht nur als Luftreiniger, sondern auch zur Kühlung der Raumluft an heißen Tagen oder als Heizung im Winter verwendet werden. Der im Dyson Luftreiniger verbaute 360° HEPA-Filter mit Glasfasern und Aktivkohlegranulatbeschichtung filtert 99,95 % aller mikroskopisch kleiner Partikel wie Staub, Pollen, Bakterien und Hautpartikel von Haustieren bis zu einer Größe von 0,1 µm aus der Raumluft.

Mit einem Sensor überwacht der Dyson Luftreiniger die Qualität der Raumluft und sorgt so mit einem automatischen Reiningsmodus für ein angenehmes und gesundes Raumklima. Dadurch wird garantiert, dass die komplette Raumluft sehr schnell und umfassend gereinigt wird. In der Dyson Link App kann man die aktuellen Qualitätsdaten der Raumluft abrufen und den Dyson Luftreiniger über das Smartphone steuern.

Für den nächtlichen Betrieb verfügt der Dyson Pure Cool Link über einen praktischen Nachtmodus. Dieser dimmt das LED-Display und reduziert die Luftstromstärke, um das Betriebsgeräusch zu verringern. Der Dyson Luftreiniger verfügt zudem über die sogenannte Air Multiplier Technologie, die für einen für einen starken, gleichmäßigen Luftstrom sorgen soll.

Diese sogenannte Vitashield IPS-Technologie verhilft dem Philips Luftreiniger AC4072/11 zu einer maximalen Filterleistung bei Räumen bis zu 55 m² und entfernt Staub, Pollen, Bakterien und ultrafeine Partikel bis zu 99,97 % aus der Luft.

Fazit: Der Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger macht jeden Hausstauballergiker glücklich

Trotz des stolzen Preises ist der Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger wirklich ein tolles Gerät, das einige Funktionen anbietet, auf die Besitzer anderer Luftreiniger verzichten müssen. Durch die Kombination aus Luftreiniger, Heizlüfter und Ventilator in einem Gerät ersetzt der Dyson Luftreiniger andere Geräte im Haushalt. Der spezielle 360° HEPA-Filter mit Glasfaser und Aktivkohlebeschichtung reinigt die Raumluft in kürzester Zeit von Hausstaub, Pollen, Allergenen, Gasen und unangenehmen Gerüchen und lässt jeden Allergiker beschwerdefrei leben. Wen der Preis nicht abschreckt, dem kann ich den Dyson Luftreiniger nur wärmstens ans Herz legen.


Baren HEPA-Luftreiniger B-785  mit Luftsensor & Schlafzimmer-Funktion

Der HEPA-Luftreiniger B 785 von Baren ist eines der effizientesten Geräte auf dem Markt und hat mich vor allem aufgrund des sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses überzeugt. Dieser Luftreiniger ist mit einem HEPA-Filter und einem Aktivkohlefilter ausgestattet und dadurch bestens für Allergiker geeignet. Nach Herstellerangaben ist der Luftreiniger für Räume bzw. Wohnungen bis zu 46m² geeignet. Der HEPA-Luftreiniger B 785 von Baren ist einer der kleinsten HEPA-Luftreiniger bei vergleichbarer Saugleistung und erreicht in der maximalen Leistungsstufe einen Geräuschpegel von 45 dB.

kleinste Partikelgröße 0,3μm
HEPA-, Aktivkohle-, Kohlefaser-Filter, UV-Licht
Ionisierung, Fotokatalyse und UV-Licht & Ozonfunktion zuschaltbar
Dauer- oder Intervallbetrieb, zeitgesteuert oder per Partikelsensor

Baren HEPA-Luftreiniger B-785 (Bild: Amazon.de)
Baren HEPA-Luftreiniger B-785mit Luftsensor & Schlafzimmer-Funktion190 Bewertungen
  • Raumluftreiniger, hellgrau/schwarz, max. 115m³ (46m² bei 2,5m Raumhöhe)
  • Sehr leise, mit Fernbedienung, HEPA-, Aktivkohle-, Kohlefaser-Filter
  • UV-Licht, Fotokatalysator, Ionisator, Ozongenerator, Geruchs- u. Partikelsensor, Schlafzimmerfunktion
  • Geringem Energieverbrauch
  • Verbessert die Raumluft mit 7 Systemen: Grundfilterung durch HEPA-, Aktivkohle- und Kohlefaserfilter, zuschaltbare Ionisierung, Fotokatalyse und UV-Licht sowie Ozonfunktion.
ab189,00 €
auch erhältlich bei:

Filter des HEPA-Luftreinigers B-785

Der HEPA-Luftreiniger B-785 von Baren verfügt über alle notwendigen Filtersysteme für Allergiker

  • HEPA-Filter
  • Aktivkohle-Filter
  • Kohlefaser-Filter

Ausstattung und Funktionen HEPA-Luftreinigers B-785

Der HEPA-Luftreiniger B-785 von Baren besitzt sowohl den obligatorischen HEPA-Filter als auch einen Aktivkohle-Filter. Damit entfernt dieser Luftreiniger nicht nur Staub und Pollen aus der Luft, sondern auch Rauch oder schlechte Gerüche. Außerdem ist ein Kohlefaser-Filter verbaut, der als eine Art Vorfilter alle groben Staubpartikel abfängt und so HEPA-Filter und Aktivkohlefilter entlastet. Dank zuschaltbarer Ionisator-Funktion und Ozongenerator-Funktion werden außerdem mehr als 90% der in der Raumluft befindlichen Bakterien entfernt, wodurch ein frisches Raumklima erzeugt wird und schlechte Gerüche aus der Luft entfernt werden.

Der HEPA-Luftreiniger B-785 verfügt über zahlreiche unterschiedliche Betriebsmodi. Der Luftreiniger kann wahlweise mit einem Timer, in Intervallen, im Dauerbetrieb oder über einen eingebauten Geruchs- und Partikelsensor erfolgen und ganz bequem mit einer Fernbedienung oder direkt am Luftreiniger gesteuert werden. Mithilfe der Sensofunktion wird der Partikelgehalt in der Luft gemessen und die Saugleistung des Luftreinigers selbstständig angepasst. Wenn der Staubgehalt in der Luft also beispielsweise höher ist, läuft der Luftreiniger mit einer höheren Leistung, als wenn der Staubgehalt niedriger ist. Dadurch kann der Stromverbrauch effizient gesenkt werden. Über eine Luftstandsanzeige kann zudem abgelesen werden, wie hoch der Partikelgehalt in der Luft ist. So kann die Saugstärke des Luftreinigers je nach individueller Befindlichkeit nachjustiert werden.

Auch wenn der Einsatz der maximalen Leistungsstufe in der Regel ohnehin nicht notwendig ist, kann der geringe Geräuschpegel von höchstens 45 dB bei maximaler Leistungsstufe durch eine Schlafzimmerfunktion sogar noch gesenkt werden. Im Schlafmodus werden auch die sehr hellen Funktionsleuchten abgedunkelt, die ansonsten den Nachtschlaf stören könnten. Dadurch ist der HEPA-Luftreiniger B-785 bestens für das Schlafzimmer geeignet. In der höchsten Leistungsstufe und bei allen angeschalteten Funktionen liegt der Stromverbrauch des B-785 Luftreinigers bei 69 Watt.

Fazit: Der HEPA-Luftreiniger B-785 ist der perfekte Luftreiniger für kleinere Wohnungen

Durch seine Leistungsstärke ist der B-785 perfekt für kleinere Wohnungen oder Räume bis zu 46m² geeignet. Der Luftreiniger mit eingebautem HEPA-Filter hat mir innerhalb kürzester Zeit dabei geholfen, meine Allergiesymtome zu lindern. Die Geräuschentwicklung des Luftreinigers ist kaum zu hören, auch wenn er nicht im Schlafmodus betrieben wird. Einziges Manko des B-785 Luftreinigers ist aus meiner Sicht der hohe Stromverbrauch auf der maximalen Leistungsstufe. Auch wenn man den Luftreiniger nur sehr selten auf dieser Stufe laufen lässt, zeigen andere Hersteller, dass es auch ein effizienter Betrieb auch bei weniger Stromverbrauch möglich ist.


Philips „Luftreiniger AC4072/11“ mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter

Der Philips Luftreiniger AC4072/11 ist der effizientesten Luftreiniger für Allergiker auf dem Markt. Kein vergleichbarer Luftreiniger ist dazu in der Lage Partikel mit einer Größe von 0,1μm zu filtern. Mit seiner mehrlagigen Filtertechnologie reinigt der HEPA Luftreiniger effektiv die Luft von Räumen mit einer Größe von bis zu 55 m². Damit ist er sogar für die Luftreinigung mittlererer Wohnungen geeignet. Der speziell im Hause Philips entwickelte Allergiemodus ist besonders effektiv bei der Entfernung von Allergenen aus der Luft.

besonders geeignet für Allergiker (zertifiziert durch ECARF)
filtert 99,9% der freischwebenden Partikel bis 0,02μm
Innovativer Kombifilter (HEPA-Filter & Aktivkohlefilter)
Überwachung der Luftqualität, Nachtmodus & Vollautomatik

54%gespart!
Philips Luftreiniger AC4072/11 (Bild: Amazon.de)
Philips Luftreiniger AC4072/11mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter102 Bewertungen
  • Filterung von 99,9% der freischwebenden Partikel bis 0,02μm durch deutsche Filtertechnologie
  • Verbesserung der Raumluft und besonders geeignet für Allergiker
  • Innovativer Kombifilter vereint einen HEPA-Filter mit einer hocheffizienten Aktivkohleschicht und befreit die Luft von Allergenen, Bakterien & Feinstaub
  • Besonders leiser Betrieb im Nachtmodus, sowie Vollautomatischer Modus, 5 Geschwindigkeiten, intelligente Sensortechnik zur Überwachung der Luftqualität
  • Inkl. Kombifilter AC4147/10 (HEPA & Aktivkohle)
ab399,90 €statt 868,61 €
auch erhältlich bei:

Filter vom Philips Luftreiniger AC4072/11

Der Philips Luftreiniger verfügt über ein professionelles Filtersystem, dass die Luft von Bakterien, Allergenen und Schadstoffen befreit:

  • NanoProtect S3 HEPA-Filter
  • Aktivkohle-Filter
  • Vorfilter

Ausstattung und Funktionen des Philips Luftreiniger AC4072/11

Der Philips Luftreiniger verwendet ein innovatives, mehrlagiges Filtersystem. Der Vorfilter entfernt zunächst große Partikel wie Menschenhaare, Tierhaare und normalen Hausstaub aus der eingesaugten Luft. Der besonders dicke NanaProtect HEPA-Filter filtert anschließend die ultrafeinen Partikel bis zu einer Größe von nur 0,02µm, wie zum Beispiel Feinstaub, Pollen, Allergene, Bakterien und Viren. Der Aktivkohlefilter absorbiert wiederum schädliche Gase und unangenehme Gerüche. Diese sogenannte Vitashield IPS-Technologie verhilft dem Philips Luftreiniger AC4072/11 zu einer maximalen Filterleistung bei Räumen bis zu 55 m² und entfernt Staub, Pollen, Bakterien und ultrafeine Partikel bis zu 99,97 % aus der Luft.

Zusätzlich verfügt der Philips Luftreiniger AC4072/11 über die sogenannte Aerasense- Erkennungstechnologie, die mit effizienten Sensoren die Qualität der Raumluft misst und sie mit einer Luftqualitätsanzeige und einem Farbsignal anzeigt.

In Abhängigkeit von der Luftqualität reguliert der Automatikmodus des Luftreinigers anschließend seine Reinigungsleistung und sorgt so jederzeit für staubfreie Luft. Sobald die Luft gereinigt ist, schaltet der Luftreiniger wieder in den Standby-Modus.
Im Automatikmodus schaltet das Gerät automatisch in den extra leisen Nachtmodus, sobald es dunkel im Raum wird. Im Nachtmodus verringert der Luftreiniger automatisch die Lüftergeschwindigkeit und deaktiviert die Funktionsleuchten. Dadurch wird ein erholsamer Schlaf ohne störende Lüftergeräusche oder Lichtsignale garantiert und gleichzeitig der Energieverbrauch reduziert. Sobald die Luft gereinigt ist, schaltet sich der Luftreiniger ganz aus. Wenn die Luftqualität wieder schlechter wird, schaltet sich der Philips Luftreiniger AC4072/11 wieder ein.

Fazit: Der Philips AC4072/11 ist ein effizienteste Luftreiniger für Allergiker

Der Philips Luftreiniger AC4072/11 ist uneingeschränkt empfehlenswert für all diejenigen, die ihre Raumluft reinigen möchten. Kein anderer Luftreiniger hat ein solch starke Filterleistung und filtert Partikel bis 0,1μm. Die vollautomatische Bedienung und die intelligente Sensortechnik zur Überwachung der Luftqualität garantieren einen problemlosen Betrieb. Durch das ausgereifte Filtersystem mit einen besonders dicken HEPA-Filter und einer Aktivkohleschicht wird die Luft hocheffizient von Staub, Allergenen, Bakterien, Rauch, Viren und sogar von Gerüchen und Gasen befreit. Der sehr leise Nachtmodus vom Philips Luftreiniger AC4072/11 sorgt für einen erholsamen Schlaf ohne lästige Allergiesymptome.


Leidest Du an einer Hausstauballergie dann helfen und anderem auch Hausstauballergie Medikamente.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (16 Bewertungen, Ø: 4,06 von 5)